Persönlich

Geburtsdatum: 2. Oktober 1982 in Siegburg

Wohnort: München

Ausbildung: Diplom-Juristin (Universität)

Beruf: Rennfahrerin / Business Speaker / Moderatorin

Interessen: Motorsport, Motorboot-Fahren, Segeln, Golfen, Fußball, Tennis, Lesen, Reisen, Klavier spielen, Skifahren, Surfen, Wakeboarden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Kroatisch, Slowenisch


 

Man könnte Catharina Felser als Multitalent bezeichnen: Rennfahrerin, Moderatorin, Business Speaker und diplomierte Juristin. Doch dieser Begriff wäre zu kurz gegriffen. Denn Catharina Felser macht nicht einfach von allem ein bisschen – sie lebt jede Herausforderung mit Leidenschaft.

Ohne die Leidenschaft, hätte sie es in ihrer sportlichen Karriere nicht so weit gebracht. Schon zu Beginn wusste sie ganz genau, was sie will und feierte zahlreiche Erfolge im nationalen und internationalen Kartsport. Über die Formel Ford, Formel BMW ADAC, Formel 3 und den Seat Leon Cup erreichte die 30-Jährige 2008 ihren Karrierehöhepunkt mit dem dritten Platz in der FIA GT4 Sport Light Europameisterschaft.
Trotz ihres zeitaufwändigen sportlichen Engagements, verlor sie nie ihr Ziel aus den Augen, das Jurastudium erfolgreich zu beenden. 20xx schloss sie mit Diplom ab, 2013 steht das zweite Staatsexamen an. Daneben blieb sie dem Motorsport als Instruktorin und Team-Managerin bei Reiter Engineering in der FIA GT1 und Lamborghini Blancpain Super Trofeo erhalten.

Ihre sympathische Art und ihr Fachwissen fallen auch Medienmachern auf. Für RTL 2 stand sie als Moderatorin für “Grip – Das Motormagazin” vor der Kamera. 2012 führte sie die Zuschauer im Web-TV-Format “ZF Race Reporter” durch die Sendung. Bleibt bei all den Projekten noch etwas Zeit, sucht Catharina auch bei ihren Hobbies ganz besondere Herausforderungen. Am liebsten stellt sie sich mit ihrem Surfboard den Wellen.