Catharina Felser coacht beim X-Bow Wintercup

1.280 Teilnehmer kämpfen bei Österreichs größtem Amateurrennen in zehn Rennen um diesen Titel. Drehe mit dem X-BOW auf der Eisrennstrecke deine Runden – bis zu 120 km/h möglich. Aus maximal 128 Teilnehmern pro Qualifikationsrenntag schaffen es die schnellsten acht Fahrer ins Superfinale, am 24. Februar 2013 in Saalfelden. Als Hauptpreis winkt einen Monat lang privat X-BOW fahren. Für die schnellsten acht Fahrer pro Qualifikationsrenntag ist die Teilnahme am Superfinale kostenlos!

PROFESSIONELLES COACHING.
Für die Betreuung im Fahrerlager sorgen Ex-Rallyestaatsmeister Kris Rosenberger und KTM-X-BOW-Profirennfahrerin Catharina Felser. Du bist also perfekt für dieses einzigartige Amateurrennen gerüstet. Zudem erwartet dich mit dem razoon Racing team und dem razoon Race Truck eine hervorragende Infrastruktur.

DRIVING SESSIONS.
Geh an deine perönlichen Grenzen und zeig dein fahrerisches Können auf dem Handlingparcours (Slalom, Achter, Brems-, Einlenk- und Scheitelpunkt, Ideallinie, Schaltvorgang, uvm.). Professionelle Instruktoren – wie Kris Rosenberger trainieren dich für deine Hot-Lap. Nach individueller Vereinbarung gibt es auch zusätzliche Trainingsmöglichkeiten. Worauf also noch warten jetzt anmelden!

DOWNLOAD PDF X-BOW WINTERCUP